Shooting frjor.com

Im Oktober hatte ich die Gelegenheit die Schwetzinger Designerin Anna Becker zu fotografieren und für sie ein paar neue Profilfotos zu erstellen.
Anna Becker hat sich mit ihrem Label Frjor (www.frjor.com), unter dem sie ihre selbstenworfenen Porzellanschalen vertreibt, bereits in kurzer Zeit einen beachtlichen Erfolg erarbeitet.

(zum Weiterlesen Überschrift klicken!)

In Mannheim kann man die sechs in unterschiedlichen schwarz-weiß Mustern gehaltenen Schalen bei Makassar und Engelhorn kaufen. Sie werden aber ebenso z.B. in Hamburg, Berlin, Köln, Wien, oder über ihre Webseite verkauft. Da über sie und ihre Schalen zunehmend auch in gedruckten Publikationen und im Internet berichtet wird, kam sie auf mich zu und wir verabredeten uns an einem Samstagmorgen zum Shooting.  Die Bilder sollten in schwarz-weiß sein und sich in das Konzept von Frjor einfügen. Daher haben wir uns als Location ein in Renovierung befindliches Haus mit seinen kahlen, im Rohbau befindlichen Wänden ausgesucht.

Ich habe Anna angemerkt, dass sie sich anfangs sehr unwohl gefühlt hat. Wir haben versucht zuerst Bilder zu machen bei denen sie frei im Raum steht und einfach locker ist.
Das ist nicht so einfach wie es sich anhört, vor allem natürlich nicht für den Fotografierten. Und so waren wir mit der ersten halbe Stunde dann nicht ganz zufrieden.
Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen doch nochmal die Location zu wechseln und an ein großes lichtdurchflutetes Fenster zu wechseln. Dort hatte Anna dann die Möglichkeit sich an die Wand  anzulehnen. Das gab ihr Sicherheit, sie wurde zusehnds lockerer und wir haben gemeinsam tolle Bilder geschossen.
Und weil sie nicht mehr aufhören wollte musste sie im Anschluss aus ca. 80 Bildern die Besten raussuchen…

Danke an Anna, dass ich Ihre neuen Profilfotos erstellen durfte und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Label

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.