darf nicht veröffentlicht werden !

Als ich mich entschlossen habe meine Homepage zu basteln und einen wöchtentlichen Blog zu schreiben, musste ich mich auch mit dem Thema Bildrechte befassen. Schliesslich hat jeder den ich fotografiere ja das Recht zu bestimmen, ob ich seine Bilder im Internet veröffentlichen darf. Ich glaub das nennt man „Recht am eigenen Bild“. (zum Weiterlesen Überschrift […]

Selfie-Time

Ich muss den Älteren unter den Lesern meines Blogs mal erklären was Selfies sind. Und dazu nehm ich mal die Erklärung aus Wikipedia zu Hilfe: (zum Weiterlesen Überschrift klicken!)

Bildwirkung vs. Zeitaufwand

Heute will ich mal was erzählen, was mich wirklich erstaunt hat. Ich lade meine Bilder auch auf die Bilderplattform 500px. Dort zeigen Fotografen aus aller Welt nur ihre besten Bilder und manchmal bleibt einem beim Ansehen der Bilder der Mund offen. Schaut mal vorbei. Es lohnt sich wirklich. (zum Weiterlesen Überschrift klicken!)

On location outdoor shooting – Yeah!

Super Titel, oder? Klingt so wichtig und cool. Letztlich waren wir aber einfach nur mal draussen und haben fotografiert. Das ist mal wieder ein Beispiel wie man die kleinste Lapalie mit den richtigen „Fachausdrücken“ (natürlich müssen diese in Englisch sein) aufblasen und wichtig machen kann. (zum Weiterlesen Überschrift klicken!)

Zeit – Freund oder Feind?

Du kennst das sicherlich auch (gerade, wenn Du Rentner bist!) – Dir macht eine Sache Spass und Du würdest gerne viel ausprobieren und lernen, aber irgendwie hast Du ständig zu wenig Zeit zur Verfügung Mir geht das immer so. (zum Weiterlesen Überschrift klicken!)

Mama ist die Beste

Vor einiger Zeit hatte ich die Aufgabe, oder sollte ich lieber sagen die Möglichkeit meine Mutter und ihre Schwester zu fotografieren. Ich hatte Glück, denn die beiden hatten richtig Lust sich fotografieren zu lassen, haben schon Tage vorher überlegt was sie anziehen wollen und haben Klamotten rausgesucht. (zum Weiterlesen Überschrift klicken!)

Am Ende wirds gut

Sylvester 2013 hat für mich erst Mal nicht so gut begonnen. Wir haben mit Freunden vereinbart, dass wir ein Sylvesterparty unter dem Motto „Hollywood“ veranstalten wollten. Jeder sollte sich entweder glamurös verkleiden, oder als berühmte Persönlichkeit erscheinen. (zum weiterlesen Überschrift klicken!)